Netto-Gehaltsrechner

Der Netto-Gehaltsrechner für 2018 und 2019 berechnet die Lohnabzüge sowie das Brutto oder Netto.


 Netto-Gehaltsrechner


Steuerklasse
 
Lohnzahlungszeitraum
Faktor Klasse 4:
 
Geldwerter Vorteil/Mon.
Elternteil od. < 23 Jahre
 
Arbeitsstätte in
Kinderfreibeträge
 
Kirchensteuer
Geburtsdatum
 
Lohnsteuerfreibetrag
Hinzurechnungsbetrag
 
Krankenversicherung
   
Beitrag Krankenvers.
KV-Zusatzbeitrag
Arbeitslosenvers.
Rentenversicherung


nettolohnrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲


Mit dem Netto-Gehaltsrechner lassen sich die Steuerabzüge, die Abzüge für die Sozialversicherungen sowie das Bruttogehalt oder Nettogehalt berechnen.

   

Netto-Gehaltsberechnung

Zur Berechnung sind unter anderem das Bruttogehalt sowie die Steuerklasse einzugebn. Für gesetzlich krankenversicherte ist ein von den Krankenkassen festgelegter Zusatzbeitragssatz anzugeben. Die Gehaltsberechnungen durch den verwendeten Nettolohnrechner erfolgen ohne Gewähr.

TOP ▲    

Berechnungwerte aktuelles Steuerjahr

Für 2019 werden durch den Nettogehaltsrechner folgende Werte verwendet:


Beitragssatz zur Krankenversicherung: 14,6% bzw. ermäßigt 14,0%
Zusatzbeitrag KV in 2019: Durchschnittlich 0,9%.
Beitragssatz Pflegeversicherung: 2,55%
Beitragssatz Rentenversicherung: 18,60%
Beitragssatz Arbeitslosenversicherung: 3,0%
Grundfreibetrag: 9.168 Euro

Beitragsbemessungsgrenze KV: 54.450 Euro pro Jahr
Beitragsbemessungsgrenze RV Ost: 73.800 Euro pro Jahr
Beitragsbemessungsgrenze RV West: 80.400 Euro pro Jahr    


TOP ▲




BMF-Schreiben Steuerformulare stbk-berlin DStV
Nettolohnrechner Bruttolohnrechner Nettolohnberechnung Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Netto-Gehaltsrechner-Haftung

Übersicht
1. Netto-Gehaltsberechnung
2. Berechnungwerte aktuelles Steuerjahr
3. Nettolohnrechner
4. Bruttolohnrechner
5. Nettolohnberechnung